Lorenzo Bergamino

Lorenzo Bergamino

Lorenzo Bergamino

Lorenzo Bergamino ist ein italienischer Musiker, der 1988 in Genua geboren wurde.

Nachdem er sein Studium der klassischen Percussioninstrumente mit Bestnoten am Konservatorium “Niccolò Paganini” abgeschlossen hatte, hat er sich hauptsächlich auf das Vibraphon konzentriert, das sein Hauptinstrument wurde.

Im Laufe seiner Karriere war Lorenzo in verschiedenen Projekten involviert und hat zahlreiche Alben aufgenommen, in denen er eine breite Palette musikalischer Genres erkundet hat, darunter zeitgenössische Klassik, Jazz, Weltmusik, Blues, Soul und Filmmusik.

Als Schlagzeuger und Percussionist tourte er ausgiebig durch Europa und den Nahen Osten und spielte so auf vielen großen Festivals. Nach seinem Umzug nach Berlin im Jahr 2020 hat er mit verschiedenen musikalischen Gruppierungen in der Stadt zusammengearbeitet und ist mittlerweile  Percussionist der Showband im Friedrichstadt Palast.

Darüber hinaus arbeitet Lorenzo als Komponist für die Medienindustrie, wobei seine Kompositionen auf Plattformen wie Netflix, HBO, BBC, Sky und vielen anderen zu hören sind. Im Laufe der Jahre hatte er die Möglichkeit seine Fähigkeiten durch die Teilnahme an diversen Masterclasses mit renommierten Musikern wie Maurizio Ben Omar, David Friedman, György Kurtág, Joe Chambers, Steve Nelson, Kenny Martin, Andrea Dulbecco,  Andrea Pestalozza und Mike Queen weiter zu verfeinern.

Lorenzo ist seit 2023 festes Mitglied des thePlanetDrum Lehrerteam.

Sprachen: Italienisch, Englisch, Deutsch